Telefonat Teil 1

“spreche ich dort mit der firma impera?”
“keine firma, aber ich betreibe diese seite, ja”
“haben sie etwas mit geldspielgeraeten zu tun?”
“aeh nein.”
“also keine geldspielgeraete?”
“NEIN.”
“dann entschuldigen sie die stoerung, tschuess”

So eine oeffentliche Telefonnummer ist wahrlich ein endloser Quell der Erheiterung!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.