Spotify App auf Windows Phone 7 in Deutschland / Spotify on Windows Phone 7 from Germany

Seit einigen Tagen ist nach langer Wartezeit endlich Spotify fuer das Windows Phone 7 erschienen. Leider, leider wurde die App nicht in den deutschen Marketplace eingestellt. Mit einem kleinen Trick ist es aber trotzdem moeglich, die Spotify App auch aus Deutschland heraus zu nutzen.

Vorraussetzungen

  • Ein ungelocktes Telefon. Am einfachsten mit einem Entwickleraccount, ansonsten ChevronWP oder aehnliches
  • Ein bezahlter Spotify Premium Account

Der Schluessel zur Installation ist ein kleines Tool names Phone7Market. Damit ist es moeglich, die .XAP Pakete fuer kostenlose Apps aus dem Marketplace zu laden. Praktischerweise wird nicht nur der deutsche Marketplace unterstuetzt, sondern auch die anderssprachigen Varianten.

image

Mit einer einfachen Suche im en-US Marketplace nach “Spotify” findet man das entsprechende Paket und es laesst sich aus dem Tool heraus direkt auf dem Device installieren:

image

Abschliessend ist noch zu sagen dass die App hervorragend funktioniert und eine sehr angenehme Metro Oberflaeche zum eigenen Spotify-Profil bereit stellt.

Viel Spass!

XNA Gaming Nights

Am vergangenen Donnerstag, sowie an dem davor war ich Vortragender auf zwei wunderbaren Microsoft Student Partners Veranstaltungen, naemlich auf zwei XNA Gaming Nights. Die erste war an der Uni in Bonn und die zweite an der Fachhochschule in St. Augustin. Das Format beginnt am fruehen Abend mit einem Vortrag/Workshop Teil, der die Grundlagen fuer ein 2D Spiel mit dem XNA Framework erklaert, also Texturen laden, Sprites anzeigen, Eingabegeraete abfragen, Sounds abspielen. Danach ist dann freies Programmieren angesagt, wobei die besten Spiele am Ende (1:00-2:00) praemiert werden.

image image

Obwohl ich jeweils nur die absoluten Grundlagen erklaert habe und die Teilnehmer teilweise noch nichtmal Erfahrung mit C# hatten, sind bei beiden Terminen wirklich coole Spiele entstanden.

image image

image 

Abschliessend ist hier noch eine fruehe Version meiner Folien:

Ein PDF mit den fertigen und fehlerbereinigten Folien gibt es in den naechsten Tagen unter Downloads.

Insgesamt war das Feedback sehr positiv, alle Teilnehmer waren beeindruckt wie schnell und unkompliziert man mit XNA Spiele entwickeln kann. In der Zukunft wollen wir auf jedenfall noch mehr solcher Veranstaltungen anbieten und das ganze eventuell auch ausdehnen. Momentan schwebt mir ein laengerer Workshop-Teil (1-2 Tage) mit abschliessender Gruppenbildung/Ideenfindung und einer Preisverleihung bei Bier/Cola ein paar Tage spaeter vor.. Mal gucken, wie das endgueltige Konzept dann aussehen wird.

HowTo: Use Spotify from Germany / Spotify in Deutschland

Spotify ist ein Musik-Streaming Service aehnlich der Napster Flatrate aber mit einem viel angenehmeren Interface (iTunes aehnlich) und einer besseren Auswahl. Leider befindet sich der Dienst momentan noch in der geschlossenen Beta Phase und aus Deutschland kommt man nur als Premium-User (9.99 Eur / Monat) in den (Musik-)Genuss. Mittels ein paar kleiner Tricks, laesst sich Spotify jedoch auch bereits aus Deutschland testen:

  1. Ueber einen UK-Webproxy, wie z.B. https://www.proxify.eu  [Siehe Update 2] auf https://www.spotify.com/en/get-started/ gehen
  2. Anmelden mit einer UK PLZ, beispielsweise CB4 3EH (Cambridge).
  3. Spotify herunterladen und installieren

Jetzt kann man Spotify bereits benutzen, jedoch erscheint nach ca. einer Woche die Warnung, die aktuelle Position wuerde nicht der angemeldeten entsprechen und man duerfe max. 14 Tage mit Spotify reisen. Um diese Meldung (und die unweigerlich folgende Sperrung) zu umgehen reicht es anscheinend, sich ~1x pro Woche ueber einen Proxy (eine Auswahl freier Proxies findet sich bei http://www.xroxy.com/proxy-country-GB.htm) mit Spotify zu verbinden. Spotify selber unterstuetzt von Haus aus Socks4/5 und HTTPS Proxies. In der Praxis haben von obenstehender Liste die HTTPS Proxies am beste und zuverlaessigsten funktioniert.

Viel Spass beim Musikhoeren!

PS: Auf Seiten wie z.B. http://sharemyplaylists.com/ nutzen viele User das – geniale – Spotify Feature zum Playlist freigeben und teilen ihre persoenliche Musikauswahl mit der Welt.

Update:

Es empfiehlt sich nicht die ganze Zeit einen UK Proxy zu benutzen, da man sonst Werbung im Programm hat (Banner und ab und zu einen Spot). Ist man hingegen die meiste Zeit mit deutscher IP Adresse unterwegs, faellt man anscheinend durch das Geotargeting (Ortsbezogene Werbung) und man ist komplett werbefrei.

Update 2:

Anscheinend funktionieren die freien WebProxies fuer die Anmeldung nicht mehr. Aber mit einem der Proxies von xroxy (Link siehe oben) sollte es noch klappen. Dazu einfach einen der UK Proxies von der Liste im Firefox eintragen oder FoxyProxy benutzen.

Update 3:

Obwohl uralt ist das hier immer noch einer der populaersten Posts. Soweit ich weiss, braucht man inzwischen aber eine explizite Einladung, oder?

 

Update 4:

Anleitung um Spotify auf dem Windows Phone 7 zu benutzen.